AutorInnen-Suche:

schliesen

Judith Auer

Geboren: 4.10.1991
Veröffentlicht als: AutorIn
2 Publikationen

JudithAuer_©AlexanderEder

Biografie

* 1991: geboren in Hallein
* 2010 Abitur musisches Gymnasium Salzburg
* 2010-2016: Diplomstudium für Bildnerische Erziehung, Technisches und Textiles Werken (Akademie der Bildenden Künste Wien)
* 2016-2017: Masterstudium für Bilderbuchillustration (Accademia di Belle Arti, Macerata, Italien)
* seit 2017: freischaffende Illustratorin und Autorin
* 2017-2018: Gymnasiallehrerin für Bildnerische Erziehung (Wien)
* 2018-2019: Universitätsassistentin für Bildnerische Erziehung (Kunstuni Linz)
* seit 2018: Lektorin für Illustration (Kunstuni Linz)
* seit Herbst 2020: AHS-Lehrerin für Bildnerische Erziehung (BORG Radstadt)

 

Beruf:

Autorin und Kinderbuchillustratorin



Werdegang

* Serafina Nominierung 2020 für "Ein Stück Käse"
* "Ein Stück Käse" wird ein WHITE RAVEN 2020
* "Ein Stück Käse" ist unter den 100 Besten der Münchener Bundesschau

Publikationen
The Fox and the Crow by Helbling, Summer 2021
Pippa und das Wolkenei, NILPFERD Verlag, Februar 2021
Fragmente. Die Zeit danach. HG.in Marlen Schachinger, Edition Arthof, Herbst 2020
Ein Stück Käse, KUNSTANSTIFTER VERLAG, Jänner 2020

Lesung aus "Ein Stück Käse": https://www.youtube.com/watch?v=incyrmOAISY&t=66s

Textausschnitt aus "Ein Stück Käse", Kunstanstifter Verlag 2020, S. 1-6:

»Zilp – zalp, zilp – zalp, zilp – zalp!« In einem weit entfernten
Wald hörte man allmorgendlich die Vögel singen. Sanft weckten
sie mit ihrem Gesang die Bewohner des Waldes.

Doch eines Tages brachte ein einziger Rabe den gesamten Wald
in Aufruhr. Mit seinem »KRA – KRA – KRA!« rüttelte er die
Waldbewohner besonders früh aus dem Schlaf. Es war sein
Hunger, der ihn so laut – noch viel lauter als alle anderen Vögel
zusammen – krächzen ließ.

Nachdem nun alle Tiere laut zu schimpfen begannen,
begab sich der Rabe hoch in die Lüfte und drehte ein
paar Kreise, um nach einem geeigneten Frühstück
Ausschau zu halten.

 

Publikationen

  • Kein Foto vorhanden

    (GEM)EINSAM

    AutorInnen: Judith Auer
    Wien, 2020
    Veröffentlichungstyp: unselbständig

    Erschienen in:

    Fragmente
    Die Zeit danach

    AutorInnen: Marlen Schachinger, Karin Peschka, Andrea Grill
    Verlag: Promedia, Wien, 2020
    Veröffentlichungstyp: Buch

  • Ein Stück Käse

    AutorInnen: Judith Auer
    Verlag: Kunstanstifter Verlag, Mannheim, 2020
    Gattung: Kinder- und Jugendliteratur | Veröffentlichungstyp: Buch

Zurück