AutorInnen-Suche:

schliesen

Anna-Lena Obermoser

Geboren: 1996
Veröffentlicht als: AutorIn
3 Publikationen

Anna-Lena Obermoser

Biografie

Geboren 1996 in Mittersill, studiert Soziale Arbeit an der Fachhochschule Johanneum und lebt als Spoken-Word-Poetin, Songschreiberin und Dialektautorin in Graz. Die unmittelbare Präsentation der Texte auf der Bühne ist fu?r ihre Literatur zentral. 2015 gewann sie die österreichische U20-Poetry-Slam-Meisterschaft. Gemeinsam mit Sarah Dragovic bildet sie das Ku?nstlerinnen-Duo „DODA“, das zeitgenössische Musik mit pointierten Bühnentexten kombiniert. Sie ist Mitherausgeberin der U20-Poetry-Slam-Anthologie „G’scheit goschert“ (2019).

Publikationen

  • Kein Foto vorhanden

    es gibt de wöd

    Angelehnt an Ilse Aichingers „Verschenkter Rat”

    AutorInnen: Anna-Lena Obermoser
    Salzburg, 2022
    Gattung: Lyrik | Veröffentlichungstyp: unselbständig

    Erschienen in:

    SALZ 187
    Von Tieren und Menschen. Rauriser Literaturtage 2022

    Salzburg, 2022
    Veröffentlichungstyp: Zeitschrift/Zeitung

  • Kein Foto vorhanden

    Owa jetzt eahlich: Schau wia Schnee dass ois ist

    AutorInnen: Anna-Lena Obermoser
    Salzburg, 2021
    Gattung: Lyrik | Veröffentlichungstyp: unselbständig

    Erschienen in:

    SALZ 183
    fünfzig.2. Rauriser Literaturtage 2021

    Verlag: Salzburger Literaturforum Leselampe, Salzburg, 2021
    Veröffentlichungstyp: Zeitschrift/Zeitung

  • G'SCHEIT GOSCHERT

    Die österreichische U20-Poetry-Slam-Anthologie

    AutorInnen: Anna-Lena Obermoser
    Anmerkung: gem. mit Henrik Szanto
    Schildern, 2019
    Gattung: anderes | Veröffentlichungstyp: Buch

Zurück