AutorInnen-Suche:

schliesen

Martin Amanshauser

Geboren: 15.11.1968
Veröffentlicht als: ÜbersetzerIn, AutorIn, JournalistIn
21 Publikationen

© Martin Amanshauser

Biografie

Geboren 1968 in Salzburg. Studium von Geschichte bzw. Portugiesisch/Spanisch/Afrikanistik in Wien. Diplomarbeit: "Al-Garb und Galicien, Die ´Reconquista´ in Portugal (711-1147)", Wien 1994. Dissertation: "Taifas und Condados, Die mittelalterliche Stadt im Westen der Iberischen Halbinsel", Wien 2001. Amanshauser lebt heute als Autor und Journalist in Wien und Berlin. Er schreibt Reisereportagen für Zeitungen wie Die Presse oder die Süddeutsche Zeitung. Er verfasste Romane, Reisebücher und Gedichte und wurde mit verschiedenen Literaturpreisen ausgezeichnet.

Beruf:

Autor



Werdegang

Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften ("Wespennest", "Literatur und Kritik", "Salz" etc.), Zeitungen ("Profil", "Die Presse", "Falter", "Standard") und Anthologien.

Übersetzungen:

aus dem Portugiesischen:
"Hotel Lusitano" (Roman) von Rui Zink, 1998.
"Apokalüpse Nau" (Roman) von Rui Zink, 1999.
"Afghanistan!" (Roman) von Rui Zink, 2001.

aus dem Englischen:
"What is told" (Roman) von Askold Melnyczuk, erscheint 2006.


Musik:

Amanshauser & Wenzl, "Auf der falschen Seite von Ikebukuro", CD, 2006.

 

Publikationen

  • Kein Foto vorhanden

    Verletzung der Aufsichtspflicht

    AutorInnen: Martin Amanshauser
    Salzburg, 2020
    Gattung: Rezension/Essay | Veröffentlichungstyp: unselbständig

    Erschienen in:

    SALZ 182

    Verlag: Salzburger Literaturforum Leselampe, Salzburg, 2020
    Veröffentlichungstyp: Zeitschrift/Zeitung

  • Es ist unangenehm im Sonnensystem

    AutorInnen: Martin Amanshauser
    Verlag: Kremayr & Scheriau, Wien, 2019
    Gattung: Lyrik | Veröffentlichungstyp: Buch

  • Die Amerikafalle

    Oder wie ich lernte, die Weltmacht zu lieben

    AutorInnen: Martin Amanshauser
    Verlag: Kremayr & Scheriau, Wien, 2018
    Gattung: Prosa | Veröffentlichungstyp: Buch

  • Kein Foto vorhanden

    Bösse

    AutorInnen: Martin Amanshauser
    2016
    Veröffentlichungstyp: unselbständig

    Erschienen in:

    Menschen aus Salzburg

    HerausgeberInnen: Arno Kleibel, Jochen Jung
    Verlag: Otto Müller Verlag, Salzburg, 2016
    Veröffentlichungstyp: Buch

  • Die Generation nach 1960

    Texte österreichischer AutorInnen

    AutorInnen: Martin Amanshauser, Bettina Balàka, Johannes Gelich, Andrea Grill, Eugenie Kain, Angelika Reitzer, Kathrin Röggla Herausgeber: Evelyne Polt-Heinzl
    Verlag: Bibliothek der Provinz, 2015
    Veröffentlichungstyp: Buch

  • Der Fisch in der Streichholzschachtel

    AutorInnen: Martin Amanshauser
    Verlag: Deuticke Verlag, Wien, 2015
    Gattung: Prosa | Veröffentlichungstyp: Buch

  • Falsch reisen

    Alle machen es. 100 Geschichten

    AutorInnen: Martin Amanshauser
    Verlag: Picus Verlag, Wien, 2014
    Veröffentlichungstyp: Buch

  • Kein Foto vorhanden

    Gerhards Buchstaben und Gerhards Zeichen

    AutorInnen: Martin Amanshauser
    Salzburg, 2012
    Veröffentlichungstyp: Zeitschrift/Zeitung

    Erschienen in:

    SALZ 149
    Väter

    Verlag: SALZ - Zeitschrift für Literatur, Salzburg, 2012
    Gattung: anderes | Veröffentlichungstyp: Zeitschrift/Zeitung

  • Viel Genuss für wenig Geld

    AutorInnen: Martin Amanshauser
    Verlag: Christian Brandstätter Verlag, Wien, 2009
    Gattung: Prosa | Veröffentlichungstyp: Buch

  • Logbuch Welt

    Die ganze Welt in 52 Geschichten – die besten Kolumnen aus dem "Presse-Schaufenster"

    AutorInnen: Martin Amanshauser
    Anmerkung: Intelligente und kurzweilige Reisegeschichten für Profi-Traveller und chronische Daheimbleiber – Running Sushi in Tokyo, ein Partyschiff in Nha Trang, eine Brücke in Mostar: das Logbuch führt an besondere Schauplätze.
    Verlag: Edition Die Presse, Wien, 2007
    Gattung: Prosa | Veröffentlichungstyp: Buch

  • Alles klappt nie

    AutorInnen: Martin Amanshauser
    Verlag: Deuticke Verlag, Wien, 2005
    Gattung: Prosa | Veröffentlichungstyp: Buch

  • Chicken Christl

    AutorInnen: Martin Amanshauser
    Verlag: Deuticke Verlag, Wien, 2004
    Gattung: Prosa | Veröffentlichungstyp: Buch

  • 100.000 verkaufte Exemplare

    AutorInnen: Martin Amanshauser
    Verlag: Deuticke Verlag, Wien, 2002
    Gattung: Lyrik | Veröffentlichungstyp: Buch

  • Nil

    AutorInnen: Martin Amanshauser
    Verlag: Deuticke Verlag, Wien, 2001
    Gattung: Prosa | Veröffentlichungstyp: Buch

  • Der Sprung ins Dritte Jahrtausend

    Erzählungen

    AutorInnen: Gerhard Amanshauser, Martin Amanshauser
    Verlag: Bibliothek der Provinz, Weitra, 2000
    Gattung: Prosa | Veröffentlichungstyp: Buch

  • Erdnussbutter

    AutorInnen: Martin Amanshauser
    Verlag: Deuticke Verlag, Wien-München, 1998
    Gattung: Prosa | Veröffentlichungstyp: Buch

  • in der todesstunde von alfons alfred schmidt

    Heurigenoper, Gedichte und eine Taschenbahn

    AutorInnen: Martin Amanshauser
    Verlag: Deuticke Verlag, Wien-München, 1998
    Gattung: Lyrik | Veröffentlichungstyp: Buch

  • Im Magen einer kranken Hyäne

    Wiener Stadtkrimi

    AutorInnen: Martin Amanshauser
    Verlag: Deuticke Verlag, Wien-München, 1997
    Veröffentlichungstyp: Buch

  • Kein Foto vorhanden

    Last minute

    AutorInnen: Martin Amanshauser
    Gattung: Hörspiel/Drehbuch | Veröffentlichungstyp: Audio-/Videomaterial

  • Kein Foto vorhanden

    Streichung als poetischer Gewinn

    AutorInnen: Martin Amanshauser
    Veröffentlichungstyp: unselbständig

    Erschienen in:

    SALZ 134
    Nahaufnahmen 14

    Verlag: SALZ - Zeitschrift für Literatur, Salzburg, 2008
    Veröffentlichungstyp: Zeitschrift/Zeitung

  • Kein Foto vorhanden

    Schwan

    Tagebuchausschnitte 2008 - 2014

    AutorInnen: Martin Amanshauser
    Veröffentlichungstyp: unselbständig

    Erschienen in:

    SALZ 156
    Notizen, Aufzeichnungen, Lektüren

    Verlag: SALZ - Zeitschrift für Literatur, Salzburg, 2014
    Veröffentlichungstyp: Zeitschrift/Zeitung

Preise

Zurück