Publikationen-Suche:

Rabenangst

Roman

Autoren: Andreas Renoldner
Verlag: Edition Atelier, Wien, 2006
Gattung: Prosa | Veröffentlichungstyp: Buch

Kein Foto vorhanden

Textproben:

Karbacher sitzt am Tisch. Vor ihm liegt das dicke Heft. In der Hand hält er einen Kugelschreiber. Die linierten Seiten tragen von der ersten bis zur letzten Seite keinen Strich vom Kugelschreiber, den Karbacher in der rechten Hand hält. Er blickt auf den schwarzen Stöpsel aus Plastik, der die achteckige Kugelschreiberhülse am hinteren Ende verschließt. Irgendwo auf der Welt gibt es in einer Fabrik eine Maschine, die aus weichem Plastik genau in die Kugelschreiberhülse passende Verschlussstöpsel herstellt. Karbacher weiß nicht, ob diese Stöpsel gegossen oder gepresst werden. Es wäre auch möglich, dass man die Stöpsel aus einem schwarzen Plastikstab schneidet oder fräst. Computergesteuert. Vollautomatisch. Oder die Stöpsel werden auf vollkommen andere Weise hergestellt. Mundgeblasen. Handgesägt. Willst du mir etwas aufschreiben?, fragt Frau Karbacher, die inzwischen den Koffer ausgeräumt und geschlossen hat. "Alles ist sehr kompliziert", schreibt Karbacher auf das erste Blatt des Abreißblocks. Ja, sagt Frau Karbacher. Damit hast du Recht.

Textprobe aus dem Roman "Rabenangst" / 2006

Zurck