Institutionen-Suche:

erostepost

Strubergasse 23
5020 Salzburg

Tel: 0662-43 95 89 15
E-Mail: erostepost@literaturhaus-salzburg.at

Webseite: www.erostepost.at

Beschreibung:

Kurzbeschreibung der erostepost Die erostepost entwickelte sich aus dem von Dirk Ofner 1986 ins Leben gerufenen "Salzburger Literaturstammtisch", einem sonntäglichen Treffen junger Autor/inn/en, das zunächst privat und nach dessen Eröffnung im Kulturgelände Nonntal stattfand. Vorerst ging es um gegenseitige Textkritik... Zielgruppen: Junge (=unbekannte) Schriftsteller/innen, deutschsprachig, aller Nationen einerseits u.a. noch nicht literatur (für Lesungen) interessiertes Publikum

Veroffentlichungen

  • 1999: erostepost 22
  • 1998: erostepost 19

Preise