AutorInnen-Suche:

schliesen

Herbert Christian Stöger

Geboren: 27.7.1968
Veröffentlicht als: AutorIn
8 Publikationen

Kein Foto vorhanden

Biografie

1968 aufgewacht, geweckt durch das Waschen schmutziger Wäsche, oder durch Ausstellungen in Österreich und Deutschland; davor/dazwischen/danach: Kunstuni Linz, Universität der Künste Berlin; Zeichensetzer: Schriftsteller und bildender Künstler.
 

Mitgliedschaften:

Grazer Autorinnen Autorenversammlung



Werdegang

Ich, männlich, wie Herbert Christian Stöger, bin aus gutem Grund dort gelandet wo man mich liegen ließ. Es ist nicht der Wille der mich treibt, sondern der eigene Verzug in dem ich mich ständig befinde, alles doch noch zu erledigen, was ich vor mir herschiebe. Dennoch bin ich warmherzig aber selten herzeigefähig, wenngleich. Niemand zeigt gerne alles. Es wäre auch dumm gleich alles zu geben. Später hätte man im Notfall nix mehr. Da stünde man da, wie so einer, zum Beispiel ich, der dann für die große Rechnung aufschreibt. Ständig wird abgezogen, und die Pension kommt immer näher, aber das Konto dafür existiert gar nicht. Der Kopfbahnhof, in dem man irgendwann einlaufen, oder später gehen, oder gerollt wird, wird für einen keine weiteren Abfahrtstermine mehr aufweisen. Aber doch noch bereit all das zu sehen, was man auch durch Funk und Film vorgelebt bekommen hat. Selber hat man es täglich in die Hauspatschen geschafft. Den Fernsehknopf gefunden, nicht aber die richtige Frau. Das sagen einige. Auch Frauen. Aber alleine Fernsehen ist nicht so schlimm wie Sex in der Durchführung. Verführerisch sind ja auch immer noch die jungen Frauen. Das Auto ist immer noch nicht schnell genug geputzt. Die Wäsche liegt wie hingeworfen. Der Arbeitsplatz ist unaufgeräumt wie das Leben, würde man es aufbreiten, es wäre wie zugeschnitten für mich, nur es scheint nicht zu passen, egal wie oft ich es auch anziehe. Der Schnitt ist zu klein, eine Spur zu unmodern, oder zu groß. Wie Träume. Die Haltegriffe auf die Dauer zu anstrengend. Das gewünschte Leben ist so fern wie die genaue Vorstellung davon. Wer schreibt mir wie ich aussehe?

Wenn man eine aktuelle Zeitung aufhebt, wird man irgendwann erkennen, wie sich die Nachrichten ähneln, und die Verpackung sich geändert hat. Dann sollte man in den Kleiderschrank schauen, um zu überprüfen, wie sich da die Jahre aufgestaut haben. Zuletzt gehe man zum Spiegel. Der erste Blick. Dann das Photo aus der Vergangenheit. Und nun wird sich zeigen, ob die Vorstellung doch noch den Streich bis hierher spielen konnte. Guten Morgen, oder gute Nacht.

Publikationen

  • Kein Foto vorhanden

    Curt Kubin

    mit Zeichnungen von Christoph Raffetseder

    AutorInnen: Herbert Christian Stöger
    Verlag: Bibliothek der Provinz, Weitra, 2009
    Gattung: Prosa | Veröffentlichungstyp: Buch

  • Kein Foto vorhanden

    lebenslang

    AutorInnen: Herbert Christian Stöger
    Verlag: schreibkraft, Graz, 2008
    Gattung: Prosa | Veröffentlichungstyp: Andere

  • Im Schatten der Heringe

    AutorInnen: Herbert Christian Stöger, Günther Lainer
    Verlag: Resistenz Verlag, Linz, Wien, 2007
    Gattung: Prosa | Veröffentlichungstyp: Buch

  • Kein Foto vorhanden

    Inzwischen

    Ein Lesebuch der Strategien zwischen Kunst und Literatur

    AutorInnen: Herbert Christian Stöger
    Verlag: Triton, Wien, 2002
    Textprobe Gattung: anderes | Veröffentlichungstyp: Buch

  • Kein Foto vorhanden

    Beschreibungen

    AutorInnen: Herbert Christian Stöger
    Linz, 2001
    Textprobe Gattung: Prosa | Veröffentlichungstyp: Buch

    Erschienen in:

    Kein Foto vorhanden

    Facetten 2001
    Literarisches Jahrbuch der Stadt Linz

    Verlag: edition linz / Bibliothek der Provinz, Linz, Weitra, 2001
    Veröffentlichungstyp: Buch

  • Kein Foto vorhanden

    gewißheit verfolgend

    AutorInnen: Herbert Christian Stöger
    Linz, 2000
    Gattung: Prosa | Veröffentlichungstyp: Zeitschrift/Zeitung

    Erschienen in:

    Kein Foto vorhanden

    Die Rampe 1/00
    Hefte für Literatur

    Verlag: Rudolf Trauner Verlag, Linz, 2000
    Veröffentlichungstyp: Zeitschrift/Zeitung

  • Kein Foto vorhanden

    Kurzprosa

    AutorInnen: Herbert Christian Stöger
    Linz, 1999
    Gattung: Prosa | Veröffentlichungstyp: Buch

    Erschienen in:

    Kein Foto vorhanden

    Facetten '99
    Literarisches Jahrbuch der Stadt Linz

    Verlag: edition linz / Bibliothek der Provinz, Linz, Weitra, 1999
    Veröffentlichungstyp: Buch

  • Kein Foto vorhanden

    zählen träume immer

    AutorInnen: Herbert Christian Stöger
    Linz, 1998
    Gattung: Prosa | Veröffentlichungstyp: Buch

    Erschienen in:

    Facetten '98
    Literarisches Jahrbuch der Stadt Linz

    Verlag: edition linz / Bibliothek der Provinz, Linz, Weitra, 1998
    Veröffentlichungstyp: Buch

Preise

Zurück